2. SYMPOSIUM: PROJEKTAUDIT – ein voller Erfolg!

Am 02. März 2017 fand im Festsaal des Wiener Rathauses das 2. SYMPOSIUM: PROJEKTAUDIT „Prüfungen und Reviews in der Praxis“ der RGC Roland Gareis Consulting in Kooperation mit dem Institut für Interne Revision (IIA) und der Stadt Wien statt. 140 TeilnehmerInnen diskutierten und reflektierten zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten. 

Auch heuer ist es gelungen, ManagerInnen und MitarbeiterInnen aus dem öffentlichen Sektor, der Industrie sowie von Universitäten eine Plattform zur Integration der Themen Auditing und Projektmanagement zu bieten. „Diese Kooperation der Communities der ‚Internen Revision‘ und des ‚Projektmanangements‘ schafft interessante Synergien“ meint Roland Gareis, Geschäftsführer der RGC.

Praktische Erfahrungen teilten unter anderem Gerda Hofmaier-Grimschitz, Leiterin der technischen Revision der Stadt Wien, zum Thema „Internes Kontrollsystem-Bauen als Grundlage für Prüfungen von Bauvorhaben“, sowie Hannes Schuh, Leiter der Internen Revision im Finanzministerium, indem er die Prüfungen von Prozessen projektorientierter Organisationen am Beispiel des Ministeriums darstellte. Jan Mendling, Wirtschaftsuniversität Wien, diskutierte inwiefern Konzepte aus dem Bereich des Process-Mining für Projekte angewendet werden können und präsentierte erste Erkenntnisse aus den aktuellen Arbeiten an der WU Wien zum Thema „Project-Mining“. Abschluss des inhaltlichen Teils bildete eine „Fish Bowl“, in der sich die TeilnehmerInnen aktiv einbrachten. Paul Jauernig, Leiter der Internen Revision der Stadt Wien, zeigte dabei Bedarfe und Potenziale zum Projektauditing auf.

Programm und Fotogalerie der Veranstaltung finden Sie hier.

 

In Kooperation mit:

Logo_IIA_Austria