1. Was ist ein Projekt?

Ein Unternehmen führt eine Vielzahl unterschiedlicher Prozesse durch. Wenn diese Prozesse eine hohe strategische Bedeutung haben, umfangreich und relativ einzigartig sind, können sie von der Linienorganisation nicht effizient durchgeführt werden. Temporäre Organisationen, d.h. Projekte oder Programme, werden benötigt. Wann der Einsatz von Projekten sinnvoll ist, hängt von der jeweiligen Organisation ab, ist daher kontextabhängig.

Definition: Ein Projekt ist eine temporäre Organisation zur Durchführung eines relativ einmaligen, kurz- bis mittelfristigen, strategisch bedeutenden Geschäftsprozesses mittleren Umfangs.

2. Wie grenzt man ein Projekt ab?

Ein Projekt sinnvoll abzugrenzen ist anspruchsvoll. Die Grenzen sind so zu definieren, dass am Projektende eine ganzheitliche Lösung vorliegt. Die jeweilige Lösung soll dem durchführenden Unternehmen einen nachhaltigen Business Value sichern.

3. Wie verändert sich ein Projekt im Zeitverlauf?

Die Dynamik von Projekten ist hoch. Es ist daher oft nicht sinnvoll, Projekte im Detail vom Anfang bis zum Ende zu planen. Um Projekte erfolgreich zu managen, empfehlen wir einen werte-orientierten Projektmanagement-Ansatz. Veränderungen von Projekten stellen Lernchancen dar. Zum Identifizieren von Veränderungsbedarfen und zum Priorisieren von Anforderungen kann der Einsatz agiler Methoden in Projekten sinnvoll sein.

4. Welche Kontexte sind für ein Projekt relevant?

Projekte werden in spezifischen zeitlichen, inhaltlichen und sozialen Kontexten durchgeführt. Die Analyse dieser Kontexte und das explizite Managen der Kontextbeziehungen sind Projektmanagementaufgaben. Dadurch wird zum Sichern des Projekterfolgs beigetragen.

5. Welche inhaltlichen Kontexte für ein Projekt gibt es?

Manchmal ist die Durchführung eines Projekts nicht genug, um ein Unternehmensziel zu realisieren. Wenn dazu mehrere sequenzielle und/oder parallele Projekte notwendig sind, sprechen wir von Projekteketten oder Programmen. Diese stellen eine besondere Form des inhaltlichen Kontexts dar.

6. Welche Nutzen werden durch ein Projekt erzielt?

Projekte werden nicht zum Selbstzweck durchgeführt, sie sollen zu einem Change des durchführenden Unternehmens beitragen. „Changes by Projects“ stellt eine Organisationsstrategie dar.

Einerseits ist das Erreichen von Projektzielen wichtig. Andererseits ist aber der Business Value des projektdurchführenden Unternehmens mit Hilfe der erzielten Projektergebnisse zu optimieren.

7. Klingt spannend, wo fange ich an?

Wir helfen Unternehmen, den Business Value zu steigern.
Gerne stehen wir für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung – Let’s chat!

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über bestimmte Dienste in Ihrem Browser gespeichert, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Auswirkungen auf die Funktionen unserer Website und den von uns angebotenen Diensten haben kann.

Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier.

Klicken Sie, um Google Analytics zu aktivieren/deaktivieren.
Klicken Sie, um Google Fonts zu aktivieren/deaktivieren.
Klicken Sie, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren.
Klicken Sie, um eingebettete Videos zu aktivieren/deaktivieren.
Unsere Website verwendet Cookies hauptsächlich von Drittanbietern.
Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

+43 1 367 70 22