HAPPYPROJECTS 17: Ein voller Erfolg mit neuem Teilnehmerrekord!

Am 18. Mai 2017 fand im Tech Gate Vienna die internationale Managementkonferenz „HAPPYPROJECTS 17“ der Roland Gareis Consulting (RGC), mit mehr als 280 TeilnehmerInnen statt – ein neuer Rekord für die HAPPYPROJECTS-Konferenz.

Roland und Lorenz Gareis stellten in der einleitenden Key Note die Begriffe Agilität & Selbstorganisation als Werte von Projekten dar und nutzten die Gelegenheit um im neuen Buch „PROJEKT.PROGRAMM.CHANGE“ publizierte Innovationen zu vermitteln. „Agilität ist die Fähigkeit auf neue Kundenbedürfnisse rasch und in guter Qualität reagieren zu können. Das hat mit Strukturen und Kulturen von Organisationen zu tun und setzt den Einsatz agiler Methoden, wie z.B. Scrum, nicht voraus.“ so Roland Gareis, Managing Director der RGC und wissenschaftlicher Leiter der HAPPYPROJECTS-Konferenz.

Einblick in neue Entwicklungen der Digitalisierung und wie diese unsere Arbeit und bestehende Geschäftsmodelle verändern wird, gewährte Karl-Heinz Land, seines Zeichens „Digitaler Darwinist“ und Geschäftsführer der neuland GmbH & Co. KG.  Praktische Erfahrungen vermittelten Conny Dehtloff (Agile Product & Data Management, OTTO GmbH & Co KG) zum Thema „Projekte? Haben wir abgeschafft.“ indem er Erkenntnisse der digitalen Reise von OTTO darstellte sowie Carsten Guhr (Head of Operations Portfolio Management, D. SWAROVSKI KG) der verdeutlichte warum ein funktionierendes Portfoliomanagement für Unternehmen überlebenswichtig ist.

Abseits des vielfältigen Angebots an Vorträgen, wurde den TeilnehmerInnen im Rahmen von 10 Workshops eine interaktive Auseinandersetzung zu unterschiedlichen Themen geboten. Angereist aus Australien begeisterte Lynn Crawford (Sydney University) zum Thema „Leadings projects for agility and self-organization“, sowie Christian Botta & Daniel Reinhold (Visual Braindump) indem Sie den TeilnehmerInnen „Visuelles Denken in Projekten“ näher brachten.

Im Rahmen der abschließenden Podiumsdiskussion wurden Erkenntnisse der Konferenz aufgezeigt und reflektiert. Zur Freude der TeilnehmerInnen wurde deren Mitwirkung von Roland und Lorenz Gareis mit einem Gratisexemplar der Neuerscheinung „PROJEKT.PROGRAMM.CHANGE“ honoriert.

Der König ist tot, es lebe der König: Die HAPPYPROJECTS 18 zum Thema: „Digital & Analog“ wird am 16.05.2018 stattfinden.

 > Hier geht’s zur Bildergalerie!