PROJEKT.PROGRAMM.CHANGE

Values for Business Value

14 Jahre nach der Publikation des Klassikers „Happy Projects!“ publizieren Roland Gareis und sein Sohn Lorenz den neuen Klassiker „PROJEKT.PROGRAMM.CHANGE“. Zentrale Messages des Buchs sind:

  • Projects deliver Change!
  • ProjektmanagerInnen als Intrapreneure!
  • Werteorientiertes Managen!
  • Programme sind da!


PROJEKT.PROGRAMM.CHANGE informiert über…

  • Investitionsportfolios und Projektportfolios als Instrumente des strategischen Managens,
  • integrative Ansätze zum Managen von Projekten, Programmen und Changes,
  • professionelles Initiieren von Projekten, Programmen und Changes als Basis für deren erfolgreiche Durchführung,
  • die Neupositionierung von Projekt-, Programm- und Changemanagern als Intrapreneure,
  • Ziele, Methoden und Rollen des Projektmanagens, Programmmanagens und Changemanagens,
  • das Managen von Anforderungen in Projekten bei sequenziellen und bei iterativen Vorgehensweisen,
  • spezifische Strategien, Strukturen und Kulturen der projektorientierten Organisation und
  • den Managementansätzen zugrunde liegende Werte, wie z.B. Ganzheitlichkeit, nachhaltige Entwicklung, Kontextorientierung, Empowerment und Resilienz.

 

Das Projektmanagement des 21. Jahrhunderts hat sich komplexen Aspekten wie systemisches Denken, Agilität, wertebasiertes Handeln etc. zu stellen und muss gleichzeitig die Prinzipien des erfolgreichen Projektmanagements im Fokus behalten. Dieses Buch stellt sich dieser Herausforderung, löst sie und gibt damit den LeserInnen Perspektiven, weiter – viel weiter – zu denken.
DI Dr. Robert Schanzer
Bereichsleiter ITSV GmbH

 

Erhältliche Titel

Deutsch: PROJEKT.PROGRAMM.CHANGE (Manz Verlag, April 2017, 1. Auflage)
Englisch: ab Frühjahr 2018

Bestellmöglichkeit

Im Zusammenhang mit unseren Seminaren und Lehrgängen ist der Bezug von „PROJEKT.PROGRAMM.CHANGE“ in deutscher Sprache über die RGC möglich.

E-Book

Top