• Sichern von Kompetenzen zur Organisationsentwicklung, zum Schaffen des „New Normal“ in einer agilen Welt
  • Vermitteln von Ansätzen zum Entwickeln des Purpose einer Organisation, zum Definieren derer Dienstleistungen
  • Vermitteln agiler Ansätze und Methoden zum Prozessmanagement (Werte und Prinzipien, Prozesslandkarte, Prozessanalysen)
  • Darstellen des Zusammenhangs von Prozessen & Nachhaltigkeit bzw. Agilität
  • Vermitteln von Ansätzen und von Methoden zum Designen von Organisationen (Organigramme, Rollen, Kommunikationsformate)
  • Informieren über agile Organisationsformen, über die speziellen Strukturen des projektorientierten Unternehmens

Sie erwerben 35 Std. (IPMA®), 35 PDUs (PMI®. Diese können Sie sich als Weiterbildung für die Re-Zertifizierung anrechnen lassen.

  • Personen, die ihre Transformations-Kompetenzen weiterentwickeln wollen
  • Führungskräfte projektorientierter Unternehmen, Changemanager, Agile Coaches, Organisations- und HR-Experten
  • Vor- und Nachbereitung im RGC Trainingspace
  • Buch „PROJEKT.PROGRAMM.CHANGE“ (Gareis, R.,Gareis, L; Manz 2017)
  • Transformations-Fallstudien
  • Case-based Training
  • Das „New Normal“ von Unternehmen in einer agilen Welt
  • Definition des Purpose und der Dienstleistungen von Organisationen
  • Prozessmanagement: Prozesslandkarte, Prozessmodellierung
  • Agile Organisationsformen: Tribes, Squads, Guilds, Holacracy
  • Designen von Organisationen: Organigramme, Rollen, Kommunikationsformate

 3.600,00 + 20% USt

Organisationsentwicklung zum „New Normal“- die inhaltliche Transformation

Die Bildungsinvestition beinhaltet die Seminarunterlagen, Pausen- und Mittagsverpflegung.

Veranstaltungsort: RGC Seminarräume oder Seminarhotel in Wien
Kurszeiten: 09:00-17:00 Uhr

Auswahl zurücksetzen

 3.600,00 + 20% USt

Termine
20.-23.6.2022
Clear selection
Artikelnummer: n. a. Kategorie: