Im Seminar „Reflexionskompetenz im Projektmanagement“ lernen Sie Reflexionsprozesse für sich zu nutzen und im Projektmanagement sowie im Berufsleben gezielt einzusetzen. Mit der Symbolon-Methode® gelingt es, Ihre Reflexionskompetenz weiterzuentwickeln. 

Nutzen Sie die Reflexionen als Projektmanager oder Projektauftraggeber aber auch als Projektteam, um mit Komplexität und Dynamik in Projekten adäquat umgehen zu können.

Ihre Teilnahme am Seminar wird mit CCEUs von der International Coach Federation (ICF) anerkannt.
Für Projektmanagement Re-Zertifizierungen erhalten Sie 14 Std. (IPMA®) und 14 PDUs (PMI®).

  • Projekt- und Programmmanager
  • Projekt- und Programmauftraggeber
  • Führungskräfte projektorientierter Unternehmen
  • Trainer, Berater, Coaches
  • Personalfachkräfte
  • Als Führungskraft in Projekten die Ist-Situation verstehen, Lernen und Weiterentwicklung ermöglichen
  • Die Wirkung als Projektmanager auf andere erkennen und verbessern
  • Eigene Stärken und Schwächen im Managen erkennen, Stärken weiterentwickeln
  • Grundlagen für eine bessere Entscheidungsqualität, verbesserte Akzeptanz schaffen
  • Beitrag zu erfolgreicheren Projekten liefern
  • E-Learning im Umfang von 14 Std. zum Kennenlernen von Reflexionszielen und Methoden, zum Sammeln von Selbstreflexionserfahrungen
  • Aktuelle Herausforderungen meistern und Lösungen finden, durch Reflexion mit Kunstwerken und
    inneren Bildern
  • Persönliche Muster identifizieren, deren Potenziale erkennen und daraus Stärken entwickeln
  • Die eigene Lernfähigkeit erhöhen, um Themen an ihren Wurzeln erkennen und bearbeiten zu können
  • Führungsstil mit Reflexionsfragen und Reflexionsfeedback
  • Das Projektteam, den Projektauftraggeber zu Selbsterkenntnissen führen