• Den Mehrwert von visuellem Denken in Projekten aufzeigen
  • Erkennen, wie man mit visuellen Methoden die Kommunikation in Ihren Projekten nachhaltig verbessern
  • Erlernen von visuellen Grundformen und Methoden, die schnell und praktisch anzuwenden sind
  • Die Angst verlieren, selbst einen Stift in die Hand zu nehmen und die Fähigkeit erlernen als visueller Vordenker im Unternehmen zu wirken

Sie erwerben 7 Std. (IPMA®), 7 PDUs (PMI®, Leadership: 2, Technical: 2, Strategic: 3) und/oder 7 CDUs (IIBA®). Diese können Sie sich als Weiterbildung für die Re-Zertifizierung anrechnen lassen.

  • ProjektmanagerInnen
  • InnovationsmanagerInnen
  • ProduktmanagerInnen
  • MitarbeiterInnen, die Ihre Kreativität steigern möchten
  • TrainerInnen und BeraterInnen
  • Buch „Business Visualisierung“ (Botta, Reinold, Schloss, mind.any Verlag 2018)
  • Fotoprotokoll
  • Inputs, Impulse, Gruppenarbeiten, Reflexionen und Diskussionen
  • Verständnis für visuelles Denken entwickeln
  • Mehrwert der Bildsprache verstehen lernen
  • Das visuelle Alphabet erlernen
  • Einen visuelle Grundwortschatz für Projektmanager aufbauen
  • Zielgruppen-gerechte Aufbereitung von Inhalten, bildliche Darstellung von zeitlichen Abfolgen, Vergleichen oder systemische Zusammenhängen
  • Besser Moderieren (Tipps für Whiteboard, Flipchart und Präsentationen)
  • Mit Canvas-Modellen den Projektstart visualisieren oder eine Projektrolle definieren
  • Mit Maps Strategien und Projektpläne visualisieren