Fallstudie 12: Familienfest

1. Problemstellung

Herr Müller wird 60 Jahre alt. Aus diesem Grund möchten ihn seine Frau und seine zwei Kinder mit einer Familienfeier überraschen. Nach langem Überlegen haben sie sich darauf geeinigt, ein Abendessen in einem Restaurant in der Wachau zu organisieren. Es sollen ca. 20 Leute – sowohl Familie als auch Freunde eingeladen werden. Da die Gäste aus verschiedenen Teilen Österreichs anreisen, soll auch eine nette Unterkunft gesucht werden, die nicht weit vom Restaurant entfernt liegt. Es ist geplant, das Abendessen für den Tag seines Geburtstags, einen Samstag im August, umzusetzen, um am nächsten Tag auch noch einen gemeinsamen Radausflug in der Wachau zu machen. Die Räder müssen reserviert werden.
Maria, die Frau von Herrn Müller, bittet ihre beiden Kinder, das Überraschungsfest zu koordinieren. Darunter fallen Aufgaben wie: Erstellung und Versendung der Einladungen, Buchung der Zimmer, Planung des Ausflugs, etc… Auch die Zusammenstellung des Abendessens, der Entwurf einer Rede und das Geburtstagsgeschenk sollten nicht vergessen werden.

2. Vorgangsweise

Um einen Projektauftrag erteilen zu können, bedarf es der Erarbeitung einer ersten Projektmanagement-Dokumentation. Für die Erstellung der Projektmanagement-Dokumente sind ergänzende Annahmen zu treffen und im entsprechenden Detail in Stichworten zu formulieren, sodass diese auf Sinnhaftigkeit und Vollständigkeit geprüft werden können. Der Interpretation der erstellten Projektmanagement-Dokumente ist besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

3. Aufgabenstellung

  • Beschreiben Sie die Projektziele. Verwenden Sie dafür bitte das Formular „Projektzieleplan“ und füllen Sie es möglichst vollständig aus.
  • Entwerfen Sie eine Projekt-Umwelt-Graphik und interpretieren Sie diese. Definieren Sie konkrete Strategien und Maßnahmen zur Gestaltung von zwei ausgewählten Umweltbeziehungen. Verwenden Sie dafür die Formulare „Projekt-Umwelt-Analyse“ und „Umweltbeziehungen“.
  • Entwerfen Sie einen phasenorientierten Projektstrukturplan (3 Ebenen).
  • Entwickeln Sie ein Projektorganigramm und identifizieren Sie die wichtigsten Projektrollen. Bezeichnen Sie die Rollen projektspezifisch. Verwenden Sie dafür das Formular „Projektorganigramm“.
  • Entwerfen Sie einen Meilensteinplan. Treffen Sie sinnvolle Annahmen für die Projekttermine. Als Hilfsmittel verwenden Sie bitte das Formular „Projektmeilensteinplan“.
  • Entwerfen Sie einen Kostenplan auf Phasenebene. Treffen Sie sinnvolle Annahmen für die Mengengerüste und Verrechnungspreise. Als Hilfsmittel verwenden Sie bitte das Formular „Projektkostenplan“.

4. Unterstützende Dokumente

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über bestimmte Dienste in Ihrem Browser gespeichert, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Auswirkungen auf die Funktionen unserer Website und den von uns angebotenen Diensten haben kann.

Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier.

Klicken Sie, um Google Analytics zu aktivieren/deaktivieren.
Klicken Sie, um Google Fonts zu aktivieren/deaktivieren.
Klicken Sie, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren.
Klicken Sie, um eingebettete Videos zu aktivieren/deaktivieren.
Unsere Website verwendet Cookies hauptsächlich von Drittanbietern.
Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

+43 1 367 70 22