Datenschutzerklärung

Die Roland Gareis Consulting GmbH behandelt sämtliche ihr von Kunden (überbetriebliche Trainings, innerbetriebliche Aufträge, Events, Produktbestellungen, etc.) überlassenen Daten vertraulich. Die Roland Gareis Consulting GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt ihre personenbezogenen Daten nur mit ihrer Einwilligung oder Bestellung zu den mit ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt; dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Persönliche oder geschäftliche Informationen, wie z.B. Name, E-Mail-Adresse und Post-Adresse werden ausschließlich zur individuellen Betreuung der Teilnehmer, zur Abwicklung der mit diesen geschlossenen Verträge, zu Abrechnungszwecken, zur Kommunikation über Bestellungen, zur Übersendung von Produktinformationen und für die (technische) Administration verwendet. Mit Abschluss eines Vertrags stimmen die Teilnehmer einer Verwertung und Verarbeitung ihrer Daten in diesem Ausmaß ausdrücklich zu und erklären sich damit einverstanden, dass sie zukünftig über Dienstleistungen und Produkte der Roland Gareis Consulting GmbH informiert werden. Die Teilnehmer können ihre Einwilligung hinsichtlich der Information über Dienstleistungen der Roland Gareis Consulting GmbH jederzeit widerrufen.

Wir verwenden zur Speicherung unserer Daten auch Cloud-Speicherdienste. Sollten sich die Cloud-Speicherdienste außerhalb der EU befinden, verwenden wir nur Cloud-Speicher in den USA, die unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert sind.

E-Mail Marketing

Der RGC Newsletter hält Sie am Laufenden über Trainings, Events, Innovationen, aktuelle Angebote und RGC News. Der Newsletter kann kostenfrei unter Angabe einiger weniger personenbezogenen Daten abonniert werden. Mit der Bestellung des Newsletters willigen Sie ein, dass sämtliche angegebenen Daten im Zuge des Newsletterversands zu Werbezwecken verarbeitet werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen, indem Sie den Abmelden-Link klicken, der sich am Ende jedes Newsletters befindet oder indem Sie eine entsprechende E-Mail an office@rolandgareis.com senden. Wenn Sie Ihre Daten ändern möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an office@rolandgareis.com.

Für den Versand und die Analyse ausgewählter Newsletter werden die Daten an einen Versanddienstleister geschickt. Der Versanddienstleister zeichnet das Öffnungs- und Klickverhalten dieser Newsletter auf. Wir benötigen diese Daten um unsere Dienste laufend verbessern zu können. Die Verarbeitung und Nutzung der Daten findet ausschließlich im Gebiet der Europäischen Union statt. Mit dem Versanddienstleister wurde ein entsprechender Auftragsdatenverarbeitungsvertrag geschlossen.

Weitergabe Ihrer Daten an Auftragsdatenverarbeiter

Ihre personenbezogenen Daten werden von der Roland Gareis Consulting GmbH weder veröffentlicht noch unberechtigt, also insbesondere ohne Ihre Einwilligung, an Dritte weitergegeben. Um die angestrebten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten an Auftragsdatenverarbeiter (insb. unsere Dienstleister) weitergeben. Wir arbeiten nur mit Auftragsdatenverarbeitern, die hinreichende Garantien dafür bieten, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen werden, die einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Rechte gewährleisten.

Diese sind:

  • Druckereien
  • Versanddienstleister
  • Fotografen
  • Grafik-Dienstleister
  • IT-Dienstleister
  • Kundenverwaltungssysteme und zugehörige Supportfirmen
  • Web-Hosting-Dienstleister
  • Web-Analyse-Dienstleister

Die Roland Gareis Consulting GmbH kann darüber hinaus rechtlich zur Herausgabe Ihrer Daten verpflichtet sein, wenn die Herausgabe der Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Auftraggebers vor einer Behörde notwendig ist.

Sicherheit Ihrer Daten

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet oder per E-Mail bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

Ihre Rechte

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sie haben das Recht, bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch

Gemäß Art. 15 EU-DSGVO haben Sie jederzeit das Recht auf eine Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. das Recht auf Berichtigung und Löschung dieser Daten (Art. 16 bzw. Art. 17 Abs. 1). Auf Anfrage teilt Ihnen die Roland Gareis Consulting GmbH in schriftlicher Form mit, welche personenbezogenen Daten gespeichert sind. Diese Auskunft ist unentgeltlich.

Des Weiteren besteht gemäß Art. 21 EU-DSGVO ein Widerspruchsrecht, mit dem Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Roland Gareis Consulting GmbH widerrufen können.

Mit einem E-Mail an office@rolandgareis.com können Sie Auskunft über Ihre gespeicherten Daten erhalten bzw. Ihre Einwilligung widerrufen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern bestimmte Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis diese ablaufen oder Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Hosting und Log-Files

Zum Betrieb unserer Website benötigen wir Hosting-Leistungen wie Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz, Datenbankdienste, Sicherheits- und Wartungsleistungen. Wir bzw. unser Hosting-Dienstleister verarbeiten Daten unserer Website-Besucher wie Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten aufgrund unseres berechtigten Interesses an einem zufriedenstellenden und sicheren Website-Angebot. Aus demselben Grund verarbeiten wir bzw. unser Hosting-Dienstleister so genannte Server-Log-Files (u.a. aufgerufene Website, Datei, Abruf-Zeitpunkt, Datenmenge, Browser- und Betriebssystem-Informarionen, Referrer-Website, IP-Adresse, Nutzer-Provider). Log-Files werden aus Sicherheitsgründen (Aufklärung von Missbrauch oder Betrug) für maximal 12 Monate gespeichert. Wenn es aufgrund eines Vorfalles für Beweiszwecke notwendig ist, können Daten auch länger gespeichert werden. Wir haben mit unserem Hosting-Anbieter einen Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag abgeschlossen.

Web-Analyse und Analyse-Cookies

Diese Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes „Google Analytics“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf die Server des Anbieters in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend anonymisiert, indem sie gekürzt wird. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem EU-US-Privacy-Shield-Abkommen https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Opt-out: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Facebook-Pixel

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook, einem Social Media Network der Firma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.

Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Dies kann zur Verbesserung von Facebook-Werbeanzeigen genutzt werden und diese Daten werden von Facebook erfasst und gespeichert. Die erfassten Daten sind für uns nicht einsehbar sondern nur im Rahmen von Werbeanzeigenschaltungen nutzbar. Durch den Einsatz des Facebook-Pixel-Codes werden auch Cookies gesetzt. Tracking durch Facebook Pixel deaktivieren.

Durch die Nutzung des Facebook-Pixels wird der Besuch dieser Webseite Facebook mitgeteilt, damit Besucher auf Facebook passende Anzeigen zu sehen bekommen. Wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen und angemeldet sind, wird der Besuch dieser Webseite Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet.

Wie das Facebook-Pixel für Werbekampagnen genutzt wird, erfahren Sie auf https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel.

Mehr Informationen zur Datenrichtlinie von Facebook finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

LinkedIn

Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Netzwerks LinkedIn ein. LinkedIn ist ein Service der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem einzelnen Aufruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterlädt.

Durch diesen Vorgang wird LinkedIn darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Internetpräsenz gerade besucht wird. Wenn Sie den LinkedIn „Recommend-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch ist LinkedIn in der Lage, den Besuch unserer Seiten Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto zuordnen.

Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die LinkedIn hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser durch LinkedIn erhobenen Daten. Auch haben wir keine Kenntnis vom Inhalt der an LinkedIn übermittelten Daten. Details zur Datenerhebung durch LinkedIn sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise finden Sie unter http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Einbindung von Diensten und/oder Inhalten Dritter

Es werden Dienste von Drittanbietern eingesetzt, um z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden.

Zu diesem Zweck benötigen diese Drittanbieter die IP-Adressen der Website-Benutzer, da sie sonst die eingebundenen Inhalte nicht an die Nutzer-Endgeräte ausliefern können. Zudem können seitens der Drittanbieter Cookies auf den Endnutzer-Geräten gesetzt werden, die z.B. speichern, welches Video wie lange bereits angesehen wurde, um dann an dieser Stelle fortfahren zu können. Weiters können die Cookies technische Informationen über Browser und Betriebssystem des Users beinhalten sowie Informationen über Website-Verweise, Besuchzeit etc.

Wir binden folgende Dienste Dritter ein:

Videos von YouTube: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/. Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts (Schriftarten): Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Die Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 22.05.2018 aktualisiert.

Top