fb pixel

Fallstudie 9: Übersiedlung Architekturbüro

1. Problemstellung

Das Architekturbüro „Wolkenkratzer“ hat nach langem Suchen endlich eine geeignete Unterkunft gefunden, nachdem es in den alten Büroräumlichkeiten zu eng geworden ist. Von diesem Umzug sind alle Mitarbeiter/innen betroffen. Um den Arbeitsalltag aber so wenig wie möglich zu stören, beauftragt Herr Mauer, der Eigentümer der Firma, einen seiner Mitarbeitern, Herrn Rümpel, mit der Organisation der Übersiedlung. Er soll alle Aufgaben, die von der Übersiedlung berührt sind, koordinieren. Darunter fallen Aufgaben wie: die Klärung aller vertraglichen Aspekte mit dem Eigentümer der alten sowie neuen Räumlichkeiten, die Einleitung und Überwachung der Instandbringung der neuen Räumlichkeiten (die neuen Räume stehen dem Architekturbüro „Wolkenkratzer“ ab 1. Dezember zur Verfügung), die Abstimmung der neuen „Sitzordnung“, die Bestellung der neuen Büromöbel und ähnliches. Auch Kleinigkeiten wie die Anfertigung eines neuen Firmenschildes oder die Produktion von Briefpapier mit der neuen Firmenadresse sollten nicht vergessen werden. Ziel ist es, dass die Mitarbeiter/innen Mitte Dezember übersiedeln. Am Freitag, den 10. Jänner soll eine interne Feier zur Einweihung der neuen Räumlichkeiten stattfinden

2. Vorgangsweise

Um einen Projektauftrag erteilen zu können, bedarf es der Erarbeitung einer ersten Projektmanagement-Dokumentation. Für die Erstellung der Projektmanagement-Dokumente sind ergänzende Annahmen zu treffen und im entsprechenden Detail in Stichworten zu formulieren, sodass diese auf Sinnhaftigkeit und Vollständigkeit geprüft werden können. Der Interpretation der erstellten Projektmanagement-Dokumente ist besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

3. Aufgabenstellung

  • Beschreiben Sie die Projektziele. Verwenden Sie dafür bitte das Formular „Projektzieleplan“ und füllen Sie es möglichst vollständig aus.
  • Entwerfen Sie eine Projekt-Umwelt-Graphik und interpretieren Sie diese. Definieren Sie konkrete Strategien und Maßnahmen zur Gestaltung von zwei ausgewählten Umweltbeziehungen. Verwenden Sie dafür die Formulare „Projekt-Umwelt-Analyse“ und „Umweltbeziehungen“.
  • Entwerfen Sie einen phasenorientierten Projektstrukturplan (3 Ebenen).
  • Entwickeln Sie ein Projektorganigramm und identifizieren Sie die wichtigsten Projektrollen. Bezeichnen Sie die Rollen projektspezifisch. Verwenden Sie dafür das Formular „Projektorganigramm“.
  • Entwerfen Sie einen Meilensteinplan. Treffen Sie sinnvolle Annahmen für die Projekttermine. Als Hilfsmittel verwenden Sie bitte das Formular „Projektmeilensteinplan“.
  • Entwerfen Sie einen Kostenplan auf Phasenebene. Treffen Sie sinnvolle Annahmen für die Mengengerüste und Verrechnungspreise. Als Hilfsmittel verwenden Sie bitte das Formular „Projektkostenplan“.

+43 1 367 70 22